Resources

Find out more on young migrants

Die Situation der UMA in der Schweiz

Seit 2014 hat sich die Anzahl unbegleiteter Minderjähriger, welche die Schweiz um Schutz ersuchen verdreifacht. Viele von ihnen werden viele Jahre oder ihr ganzes Leben in der Schweiz bleiben. Diese Kinder und Jugendlichen brauchen Schutz ihrer Rechte, eine angemessene Betreuung und nachhaltige Lösungen für ihre Zukunft. 

Speak Out!

Speak Out ! ist ein partizipatives gesellschaftspolitisches Projekt, welches sich an UMA in der Schweiz richtet, und zum Ziel hat ihnen und ihren Anliegen eine Stimme zu geben. In diesem Rahmen haben sie eine Charta ausgearbeitet, die ihre Bedürfnisse und Wünsche für ihre Situation in der Schweiz darlegt.

Die Aktivitäten der Schweizerischen Stiftung des Internationalen Sozialdienstes (SSI) mit und für UMA

Der SSI engagiert sich seit Jahren für UMA, damit diese Kinder und Jugendlichen in Sicherheit aufwachsen können und konkrete Perspektiven für die Zukunft entwickeln können - sei es in der Schweiz, im Heimatland oder in einem Drittland. Auf dem Grundsatz der Kinderrechte bietet der SSI spezialisierte Dienste für UMA an und setzt sich mit verschiedenen Projekten für eine kindergerechte Betreuung ein. 

Die Statistiken des Staatssekretariats für Migration (SEM)

Das Staatssekretariat für Migration veröffentlicht jeden Monat die neusten Statistiken aus dem Asylbereich der Schweiz. Hier finden Sie die aktuellen Zahlen, Berichte und spezifische Statistiken zum Thema unbegleitete Minderjährige.